Projekte

Projekte

Am 11. September ist Badische Sünde nun also erschienen. Ich freue mich, daraus zu lesen.

Viktoria Hermann, 18 Jahre alt, arbeitet 1959 bei der Karlsruher Stadtverwaltung. Kriminalbeamtin zu werden, ist ihr größter Wunsch. Doch das ist für ein Mädchen nicht drin. So klärt sie auf eigene Faust zwei Morde an Bardamen im Rotlichtmilieu der prüden 50er Jahre in Karlsruhe auf.
Viel Lokalkolorit der 50er Jahre. Spannend, witzig mit einem schockierenden und überraschenden Ende! Ideal für Lesungen. Gerne auch mit Musik der Zeit.

Im November 2019 wird „Erinnerungen an einen Tod“ erscheinen. Dieses Buch, das einerseits einen alten Kriminalfall wieder aufgreift, andererseits eine Hommage an die wunderbare Clara Schumann ist, wird von Jeff Klotz im gleichnamigen Verlag verlegt.

Nun seht ihr rechts das Titelbild … Erinnerung an einen Tod ist kein klassischer Krimi. Das Buch kommt ohne Blut und Meuchelei aus. Und doch zeigt es, dass das Böse nicht verjährt.